Ausbildungsberuf Forstwirt / Forstwirtin

Bist Du gerne im Wald? Arbeitest Du gerne praktisch und bist körperlich leistungsfähig? Als Forstwirt/in arbeitest Du meistens selbstständig in kleinen Teams, in denen sich jeder auf jeden verlassen können muss. Du lernst sachgemäß mit Motorsäge- und sense und Axt umgehen zu können.

Azubis über ihren Beruf!

Emil
Ich habe mein Fachabitur im Sozialwesen gemacht, wollte dort aber nicht weitermachen. Ich wollte lieber mein handwerkliches Talent nutzen und in der Natur arbeiten. Motorsägenschein und Jagdschein hatte ich schon in der Tasche. Hier im Stadtwald arbeiten wir in der Regel täglich von 7:00 bis 16:00 Uhr in kleineren Gruppen von zwei bis vier Mann. Wir überprüfen die Erholungseinrichtungen, schneiden die Waldwege frei und bauen neue Bänke. Wir pflanzen und pflegen den Stadtwald, der die grüne Lunge der Stadt ist. Auch die Holzernte und der Brennholzverkauf gehören zu unseren Aufgaben. Der Umgang mit der Motorsäge, wenn die Späne fliegen und alles nach frischem Holz riecht, ist für mich am schönsten.
 

 


 

Angelo Dennis
Meine Begeisterung für diesen Beruf begann damit, dass ich Mitarbeitern eines Lohnunternehmens zugesehen habe, als Sie bei uns Pappeln gefällt haben. Von da an entwickelte sich ein intensives Interesse an der Arbeit an der frischen Luft. Ich mag die schwere Arbeit, um anschließend abends erschöpft in mein Bett zu fallen. Im Sommer beginnt mein Arbeitstag auf dem Hof des Lohnunternehmers um 5:15 Uhr. Danach machen wir uns auf in den Wald. Im Moment besteht 50 % unserer Arbeit aus der Kulturpflege. Zum Beispiel in Reihen gepflanzte Fichten von Brombeeren, Farnen und Gras mit einem Freischneidegerät frei schneiden, damit sie wachsen können. Ich mache viel Pflanzarbeiten in Staats- und Kommunalwäldern. Das Arbeiten in der Gruppe gefällt mir dabei sehr gut. Am meisten Spaß machen mir Fällungen von Problembäumen.

 

Weiter zu Informationen über den Beruf Forstwirt / Forstwirtin

Informationen erhältst Du auch unter www.forstwirt-werden.de

Kontakt

Elke Rather
Ausbildungsberaterin für die Berufe Fischwirt/in und Forstwirt/in, Meisterfortbildung, Forstmaschinenführer

Geschäftsbereich Landwirtschaft
Buchholz

Telefon: 04181 9304-28
Telefax: 04181 9304-24
Mobil: 0152 5478 2235
E-Mail: