Ernst Benary Samenzucht GmbH

Genaue Bezeichnung des Ausbildungsberufes

Gärtner/in - Fachrichtung Zierpflanzenbau

Detaillierte Betriebsbeschreibung

Schwerpunkte des Betriebes

Benary ist ein unabhängiges, globales, familiengeführtes Unternehmen in der 6. Generation, mit deutschen Wurzeln. Seit nunmehr 175 Jahren bieten wir jährlich neue und einzigartige Züchtungen für den Beet- und Balkonpflanzenmarkt. Wir produzieren und vertreiben unser hochwertiges Saatgut in über 120 Länder weltweit und sind als einer der führenden Begonien-Züchter bekannt. Unser Ziel ist erstklassige Saatgut-Qualität, die in allen Bereichen des professionellen Gartenbaus für starke und zuverlässige Leistung steht: von der Jungpflanzenproduktion über Fertigware, in Gartencentern und im Einzelhandel bis hin zum privaten Garten.

Unsere 3 Züchtungsstandorte sind : Hann. Münden (D), Venhuizen (NL) und Watsonville (USA)

Unsere 3 Produktionsstandorte: Hann. Münden (D), Quillota (Chile) und Guatemala Stadt (Guatemala)

Betriebsgröße

Wir haben weltweit 170 Mitarbeiter. Ca. 100 Mitarbeiter davon am Standort Hann. Münden (Stammhaus).

Maschinen und Produktionstechnik

  • 3 Topfmaschinen
  • 3 Traktoren sowie Anbaugeräte zur Feldbearbeitung
  • 2 Klimakammern für das Versuchswesen
  • Gewächshaus und Klimasteuerung über Hortimax sowie vielseitige und teils vollautomatische Gewächshausanlagen
  • Vegetative und generative Anzucht von Jungpflanzen
  • Kultivierung von Fertig- und Verkaufsware für Versuchswesen oder Ausstellungen
  • Händische Saatguterzeugung und Gewinnung

Arbeitskräfte

(Bereich Gärtnerei)

  • 25 Mitarbeiter
  • 2 Züchter
  • 5 Auszubildende Gärtner im Zierpflanzenbau

Ausbildung bei uns

Wir bieten Dir:

  • Eine gärtnerische Ausbildung in einem weltweit vernetzten Unternehmen.
  • Ständige Forschungs- und Entwicklungsprojekte in der Pflanzenzüchtung.
  • Innovative und kreative Neuzüchtungen im Sektor Beet- und Balkonpflanzen.
  • Hochtechnisierte Gewächshäuser und ein qualifizierter Mitarbeiterstamm.
  • Eine gute und systematische Anleitung und Einarbeitung während deiner Ausbildung.
  • Kontakte zu unseren ausländischen Betriebsabteilungen mit ständigem Austausch an Know-How.

Ausbildungsorganisation

Während deiner dreijährigen Ausbildung zum/zur Gärtner/in gehst du zu Berufsschule nach Northeim (BBS II). Außerdem gehören überbetriebliche Lehrgänge auch zur Ausbildung. Diese finden an der Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau in Bad Zwischenahn und der DEULA in Nienburg statt.

Da wir weltweit tätig sind, gehört der Besuch der IPM in Essen und der Flower Trials in den Niederlanden (Hausmesse aller bekannten Züchterhäuser weltweit) unbedingt zu deiner Ausbildung mit dazu.

Arbeitsorganisation

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Während der Winterzeit ist der Arbeitsbeginn um 7.15 Uhr. Zur Sommerzeit fangen wir bereits um 6.15 Uhr an zu arbeiten. Fallen Überstunden an, können diese "abgefeiert" werden. In regelmäßigen Abständen gehört auch der Wochenenddienst zur Ausbildung. Pflanzen müssen sieben Tage in der Woche versorgt werden. Urlaub gibt's 30 Tage im Jahr.

Extras

  • Bonus bei guten Leistungen in der Berufsschule
  • Arbeitskleidung wird gestellt
  • Fahrtkostenbeteiligung für die Fahrten zur Berufsschule
  • Urlaubsgeld
  • vermögenswirksame Leistungen

Sonstiges

  • Firmeninternes Menübestellsystem für die Verpflegung
  • zwei Aufenthaltsräume

Die Ausbilderin/ der Ausbilder

Persönliche Vorstellung

Herr Lutz Kempa

Herr Detlev Hoffmann

Qualifikation des Ausbilders / der Ausbilderin

Herr Lutz Kempa: Bachelor of Science, Fachbereich ökologische Agrarwissenschaften

Herr Detlev Hoffmann: Gärtnermeister

Sonstiges

Herr Detlev Hoffmann ist Mitglied im Prüfungsausschuss für die Zwischen- und Abschlussprüfung im Ausbildungsberuf Gärtner/in Fachrichtung Zierpflanzenbau.

Bewerbung

Anforderungen an Bewerber

  • Guter Hauptschul- oder mittlerer Bildungsabschluss
  • Gute körperliche Kondition
  • Freude an der Natur und den Umgang mit Pflanzen

Ansprechpartner für die Bewerbung

Petra Blume (Teamleiterin Personal)

     Tel. 05541-700931

     E-Mail

 

Lutz Kempa (Betriebsleiter der Gärtnerei)

     Tel. 05541-700939

     E-Mail


Anschrift

Friedrich-Benary-Weg 1
34346 Hannoversch Münden (Göttingen)

Tel: 05541/7009-0
www.benary.de

Ausbildung zum/r
Gärtner/in


Ausbildungsplätze 19/20 20/21 21/22
Gärtner/in Besetzt Frei Unbekannt

Ausbildungsberater/in
Christine Kneip