Post Milchhof GbR

Betriebsbeschreibung

Milchviehhaltung bis 200 Kühe

mit Rinderaufzucht

Bullenmast bis 30 Tiere

Ackerfutterbau und Maisanbau ca. 61 ha

Getreide ca. 11 ha

Grünland ca. 44 ha

Technik für die Innenwirtschaft

2 Melkroboter (Lely A4) seit 2012

Trigon-Fischgrätenmelkstand mit 19 Plätzen und Vollausstattung

Selbstfahrer-Futtermischwagen Bj. 2013

Teleskoplader Bj. 2008

Hoflader Bj. 2009

Spaltenschieber Discovery "Piepsi"

 

Maschinen für die Außenwirtschaft

3 Schlepper (196 PS New Holland T7550, 140PS Fendt 514 und 170 PS Fendt 817 Vario)

komplette Bestelltechnik Ackerbau (5-Schaar Volldrehpflug mit Doppelpacker, Grubber, Fräse, Kreiselegge, Drillmaschine), Düngerstreuer und Pflanzenschutzpritze

14m³ Vakuumfass mit 15mtr. Schleppschuhverteiler

4-Stern Schwader (12,5m AB)

10-Stern-Zetter (11m AB)

Front- Heckmähwerk (7,2m AB)

Arbeitskräfte

2 Betriebsleiter (Hermann Post, 1955 und Rolf-Peter Post, 1976) + 2 Azubis

Ausbildung bei uns

Wir sind ein Familienbetrieb der als Vater- /Sohn GbR geführt wird. Gemolken werden 180 HB-Kühe an 2 Melkrobotern und im Fischgrätenmelkstand. Die Nachzucht verbleibt bis auf die schwarzbunten Bullkälber im Betrieb. Vereinzelt wird Kreuzungszucht mit Fleckvieh (milchgeprüft) und Braunvieh betrieben.

Seit 1981 wurden über 45 junge Frauen und Männer erfolgreich ausgebildet. Durch einen hohen Arbeitskräftebesatz besteht die Möglichkeit praktische Arbeiten intensiver zu erklären. Es wird auf einen ständigen Wechsel der Beschäftigungsfelder der Auszubildenen geachtet (Innen- /Außenwirtschaft, Fütterungs- und Melkarbeit)

Die Auszubildenen können die Wochenenddienste und Urlaubstage weitesgehend selbstständig organisieren.

Wir bieten breitgefächerte Ausbildungsinhalte (z.B. Klauenpflege, Homöopathie etc.) und möchten hierdurch besondere Interessen fördern.

Ausbildungsorganisation

Wir bieten eine intensive Begleitung und Unterstützung des Azubis über das gesamte Jahr. Nach Wunsch werden wöchentliche Übungszeiten zur Berichtsheftführung, Prüfungsvorbereiteung etc. angeboten.

Feldbegehungstage und Vorträge unterschiedlicher Thematik werden gemeinsam besucht.

Berufsschulstandort ist wahlweise Leer, Rostrup oder Aurich.

Seit 1981 wuren über 40 junge Frauen und Männer erfolgreich ausgebildet.

Arbeitsorganisation

Am Berufsschultag ist dienstfrei. Alle 14 Tage steht Wochenenddienst an (Sonntags nur zu den Melkzeiten).

Arbeitszeiten 6:00Uhr bis ca. 18.15 Uhr mit entsprechenden Pausenzeiten.

Überstunden werden durch Freizeit ausgeglichen oder ausgezahlt.

Sozialräume und Unterbringung

Je Azubi ein eigenes Zimmer, seperates Bad für die Auszubildenden. Die Zimmer verfügen über Sat-Tv und Wlan-Anbindung.

Falls gewünscht, ist voller Familienanschluss möglich.

Verpflegung

"All- inclusive"- Verpflegung, abwechslungsreich von traditionell bis modern

Der Ausbilder / die Ausbilderin

Rolf-Peter Post (Jahrgang 1976,  verheiratet, 3 Kinder (2004, 2005 und 2009)

Qualifikation des Ausbilders / der Ausbilderin

staatlich geprüfter Betriebswirt (Agrar)

Bewerbung

Anforderungen an Bewerber

Die persönliche Einstellung mit gutem Sozialverhalten, gepaart mit Teamgeist, ist uns wichtig!

Ansprechpartner für die Bewerbung

Rolf-Peter Post 0176 45886588, E-Mail:  


Anschrift

Kleinoldendorfer Str. 59
26670 Uplengen (Leer)

Tel: 04956/3235

Ausbildung zum/r
Landwirt/in

a) Getreidebau, g) Ackerfutterbau/Silomais, h) Grünland und Ackergras, m) Rinderaufzucht oder Rindermast, l) Milchviehhaltung

Ausbildungsplätze 19/20 20/21 21/22
Landwirt/in Besetzt Frei Frei

Ausbildungsberater/in
Helmut Harms