Henning Zedler

Betriebsbeschreibung

Forst Ja

Milchviehhaltung bis 100 Kühe

mit Rinderaufzucht

Ackerfutterbau und Maisanbau ca. 12 ha

Getreide ca. 25 ha

Grünland ca. 42 ha

Technik für die Innenwirtschaft

Melkstand: Doppel 7er Fischgräte mit einem Melksystem von DeLaval

Futtermischwagen: Faresin 12 m3, Selbstbefüller, Voll TMR, Bj. 2014

Hoflader Schäffer 2338, Bj. 2015

Maschinen für die Außenwirtschaft

Schlepper: Fendt Vario 716 Bj. 2011, Fendt Vario 412 Bj. 2006, Fendt 307 C mit Frontlader Bj. 1998, MF 3630 Bj. 2013

Wiesenschleppe, Wiesenwalze, Front- Heckmähwerk, Kreiselheuer, Schwader, Siloverteiler, Welger AP 52, Düngerstreuer, Feldspritze, Güllefass, Scheibenegge, Schwergrubber, Federzinkengrubber, Bodenfräse, 4 Schar Volldrehpflug mit Packer, Drillkombination, diverse Anhänger, kompletter Maschinenpark neuwertig

Arbeitskräfte

Betriebsleiter mit Ehefrau

Altenteiler

1-2 Auszubildende

Ausbildung bei uns

Als Auszubildende/r wirst Du in unserem Familienbetrieb voll in die Familie integriert. Zum Arbeitsumfeld gehören alle anfallenden Arbeiten der Innen- und Außenwirtschaft, dadurch kannst Du eigene Erfahrungen in allen Abläufen sammeln.

C. S: (Auszubildende im dritten Jahr auf dem Betrieb):
"Ich konnte durch viele verschiedene, abwechslungsreiche Arbeiten Einblicke in sämtliche Tätigkeiten auf dem Hof gewinnen. Obwohl ich zuvor noch nicht in der Landwirtschaft tätig war, wurden mir durch meinen Ausbilder Henning Zedler die gesamten Arbeitsabläufe beigebracht. Die ganze Familie Zedler hat mich herzlich in ihr Hofleben aufgenommen, wodurch ich mich dort sehr wohl und heimisch fühle. Ich würde jederzeit wieder hier meine Ausbildung machen."

Ausbildungsorganisation

  • an allen überbetrieblichen Lehrgängen in Echem und der Deula nimmst Du teil
  • Feldtage und Vorträge/ Veranstaltungen besuchen wir gemeinsam
  • Die Nutzung verschiedener Fachliteratur und Fachzeitschriften bieten wir Dir an
  • Die räumliche Nähe zu zwei Berufsschulstandorten (Hannover und Nienburg) ist gegeben. Hauptschulstandort ist Hannover.
  • Wir haben 4 Ausbildungsbetriebe im Ort. Es besteht die Möglichkeit sich untereinander auszutauschen.
  • Die Berichtsheftführung ist sehr wichtig und wird von mir aktiv und regelmäßig betreut.
  • Ich nehme mir die Zeit für Ausbildungsgespräche und praktische Unterweisungen

Arbeitsorganisation

Die Arbeitszeit beginnt um 5.00 Uhr und endet ca. 18.15 Uhr, mit entsprechenden Pausenzeiten. Der/die Auszubildende hat alle 14 Tage Wochenenddienst, wobei am Sonntag nur die Routinearbeiten stattfinden. Die Entlohnung erfolgt nach Tarif. Die Überstunden werden ausgeglichen.

Extras

Wir haben Ferienwohnungen auf dem Hof. Da wir unseren Feriengästen Einblicke in die Landwirtschaft geben, ist es wünschenswert, dass der/die Auszubildende den Gästen auch mal eine Frage beantworten kann.

Sozialräume und Unterbringung

Dir steht ein eigenes, möbliertes Zimmer mit TV und WLAN und ein Bad mit Dusche zur Verfügung.

Verpflegung

Wir bieten Dir Vollverpflegung innerhalb der Familie an. Die gemeinsamen Mahlzeiten sind uns wichtig und bieten die Möglichkeit für lebendige Gespräche. Auf mögliche Nahrungsmittelunverträglichkeiten wird selbstverständlich Rücksicht genommen.

Der Ausbilder / die Ausbilderin

Henning Zedler, verheiratet, 3 Kinder

Qualifikation des Ausbilders / der Ausbilderin

Betriebswirt, Landwirt, Landwirtschaftsmeister

Bewerbung

Anforderungen an Bewerber

Dein Interesse an Tieren und Maschinen setzen wir voraus. Den T-Führerschein solltest Du auf jeden Fall schon haben.

Ansprechpartner für die Bewerbung

Henning Zedler, Tel.: 0175 3291927, E-Mail


Anschrift

Ost-Tor 4
31535 Neustadt (Hannover -Land-)

Tel: 05036/924471
Mobil: 0175/3291927

Ausbildung zum/r
Landwirt/in

a) Getreidebau, g) Ackerfutterbau/Silomais, h) Grünland und Ackergras, m) Rinderaufzucht oder Rindermast, l) Milchviehhaltung

Ausbildungsplätze 19/20 20/21 21/22
Landwirt/in Besetzt Frei Frei

Ausbildungsberater/in
Andreas Teichler