Kuenzlen & Samtlebe Garten- und Landschaftsbau GmbH

Genaue Bezeichnung des Ausbildungsberufes

Gärtner/in - Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

Detaillierte Betriebsbeschreibung

Schwerpunkte des Betriebes

Der Schwerpunkt des Betriebes liegt in der Neu- und Umgestaltung von privaten, gewerblichen, halböffentlichen und öffentlichen Gewerken.
Dabei erstellen wir Sitz- und Liegeplätze, Gehwege, Teichanlagen, Wasserspiele, Holz- und Metallzäune, Gabionen, Rasenflächen, Gehölz- und Staudenbeete, Schotterflächen und übernehmen auf Wunsch alle Pflegearbeiten für unsere Kunden.

Betriebsgröße

Unser Betriebsgelände umfast ca. 3000 m² inkl. Büro-, Lager-, Aufenthaltsräume und Parkflächen.

Maschinen und Produktionstechnik

Radlader: 1x 0,8m³, 1x0,7m³, 1x 0,3m³

Minibagger: 1 x 1,5 to und 1 x 1,8 to

Stihl Motorgeräte: Motorsägen, Freischneider etc.

1 x Iseki Trecker, 1 x Iseki Aufsitzmäher

5 x Sprinter Pritschenwagen

6 x Tandem-Anhänger

diverse Kleingeräte

Arbeitskräfte

20 Arbeitskräfte (6 Frauen und 14 Männer):

  • 3 Dipl.-Ing.
  • 1 Dipl.-Ing (FH)
  • 2 Techniker
  • 1 Meister
  • 9 Facharbeiter
  • 4 Azubi`s

Ausbildung bei uns

Wir führen unseren Betrieb in einer familiären Atmosphäre und geben seit 1998 jungen Menschen eine zukunftsorientierte Perspektive.
Wir fordern und fördern unsere zukünftigen Facharbeiter, indem wir ihre Schwächen ausgleichen und ihre Stärken festigen.
Da wir fast alle Tätigkeiten im Garten- und Landschaftsbau abdecken, kommt keine Langeweile auf. Schon zu Beginn der Ausbildung wird der richtige Umgang mit dem Radlader, Minibagger und anderen Geräten vermittelt. Unsere Azubis werden früh in die Führungsverantwortung, natürlich unter Aufsicht, mit eingespannt. Ziel ist es, dass sie selbstständig und eigenverantwortlich Teil- oder Vollgewerke ausführen können. Wir nehmen uns die Zeit, etwas zu erklären und/oder zu zeigen und gehen dabei auf Fragen ein.
Gute Leistungen sollen sich auszahlen, so bekommt jeder Azubi der eine "1" in der Berufsschule erhalten hat, von uns ein Centstück das nach der Ausbildung 5,-€ Wert ist.
Bei Eignung fördern wir unsere Azubis, indem wir Ihnen einen Anhängerführerschein (Fkl. BE) bezahlen.

Ausbildungsorganisation

Unsere drei Ausbilder unterstützen die Azubis, wo sie nur können. So werden auf dem betriebseigenem Übungsplatz Gewerke für die Abschlussprüfung gebaut, um bestens auf die bevorstehende Situation vorbereitet zu sein.
Die Berufsschule befindet sich in Ahlem, die mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen ist.
In der Ausbildung werden diverse Lehrgänge besucht, als Highlight gilt der Kettensägenlehrgang und die Errichtung einer Außenanlage.

Arbeitsorganisation

Die Arbeitszeit geht von 07:00 bis 16:00 Uhr. In den Wintermonaten reduziert sich der Zeitraum von 08:00 bis 17:00 Uhr, da es keinen Sinn macht, im Dunkeln zu arbeiten. Überstunden werden bei uns auf dem Überstundenkonto festgehalten und nach Absprache ausgezahlt oder abgebummelt.

Extras

Es werden nach Absprache betriebsinterne Unterweisungen vorgenommen, dabei sollen die fachlichen- und sicherheitstechnischen Regeln vermittelt werden. Dabei werden Einzel- oder auch Gruppengespräche geführt, um diverse Themen zu besprechen und nach Lösungen von Problemen zu suchen.
Wir unternehmen im Jahr einen Betriebsausflug im Sommer und halten eine Weihnachtsfeier ab. Zwischendurch gibt es bei uns Grillabende, an denen wir alle zusammen mit Freunden und Familien feiern und somit das Zusammenleben stärken.

Sonstiges

Da die Arbeit in der Regel auf "aushäusigen" Baustellen stattfindet, bringt sich jeder Mitarbeiter seine Verpflegung selbst mit.

Die Ausbilderin/ der Ausbilder

Persönliche Vorstellung

Frau Lieselotte Kuenzlen (Dipl.-Ing.) bildet aus seit 1988,
Herr Gebhard Heinrich (Techniker) bildet aus seit 1994,
Herr Andreas Dewald (Meister und Techniker) bildet aus seit 2012.

Sonstiges

Frau Lieselotte Kuenzlen prüft angehende Landschaftsgärtner und Meister.
Herr Gebhard Heinrich und Herr Andreas Dewald prüfen angehende Landschaftsgärtner.

Bewerbung

Anforderungen an Bewerber

  • Liebe zur Arbeit im freien Umgang mit lebendigen Materialien
  • am Beruf interessiert
  • zuverlässig
  • teamfähig
  • belastbar
  • flexibel
  • motiviert
  • mind. ein Hauptschulabschluss
  • wünschenswert mit Führerschein Klasse B

Ansprechpartner für die Bewerbung

Frau Lieselotte Kuenzlen, Herr Gebhard Heinrich und Herr Andreas Dewald

Tel.: 05131 - 54932


Anschrift

Molkereistr. 65
30826 Garbsen (Hannover -Land-)

Tel: 05131/54932
www.kuenzlen-samtlebe.de

Ausbildung zum/r
Gärtner/in


Ausbildungsplätze 19/20 20/21 21/22
Gärtner/in Unbekannt Unbekannt Unbekannt

Ausbildungsberater/in
Jürgen Gräßler