Landschaftsgärtner

Landschaftsgärtner(innen) lieben Stein, Holz und Pflanzen. Wenn du planen, gestalten und umsetzen kannst und als Kind schon gerne gebaut hast, dann bist du hier richtig. Dein Arbeitsplatz ist die Baustelle beim Kunden. Gärten, Terrassen und Auffahrten bekommen unter deinen Händen erst ein richtiges Gesicht. Hier läuft alles im Team. Vielseitigkeit ist dein Job. Stubenhocker gibt’s hier nicht.

 

Was machen Landschaftsgärtnerinnen und -gärtner eigentlich?

 

  • Sie bereiten Standorte in Außenanlagen, in Innenräumen, an Hängen oder Ufern vor und führen Erdarbeiten und Be- und Entwässerungsmaßnahmen durch. Sie  pflastern und stellen befestigte Flächen her (z. B. Wege, Plätze).
  • Sie erstellen Bauwerke in Außenanlagen (z. B. Mauern, Treppen, Teiche) und arbeiten mit Holz und Naturstein. Sie bauen Terrassen und Pergolen.
  • Sie statten Außenanlagen mit Zäunen oder Lärmschutzwänden aus.
     
  • Sie führen vegetationstechnische Arbeiten durch, führen Pflanzungen durch, bereiten die Flächen für Ansaaten vor und säen aus. Sie schneiden Gehölze und Hecken, führen Pflegemaßnahmen durch und legen Rasenanlagen an.
  • Sie ermitteln die Kosten für eine Baustellenabwicklung, bereiten Baustellen vor und richten sie ein und übertragen Pflanzpläne auf die Baustelle.

 

Wo finde ich einen Ausbildungsplatz zum Landschaftsgärtner in meiner Nähe?

 

Kontakt

Franz Wotte
Berufsausbildung Gärtner/in

Geschäftsbereich Gartenbau
Bad Zwischenahn-Rostrup

Telefon: 04403 9796-44
Telefax: 04403 9796-61
Mobil: 0152 5478 2483
E-Mail: