A. u. G. van Eijden-Scholman Co. KG

Betriebsbeschreibung

Milchviehhaltung bis 200 Kühe

mit Rinderaufzucht

Ackerfutterbau und Maisanbau ca. 50 ha

Getreide ca. 10 ha

Grünland ca. 110 ha

Sonstiges ca. 2 ha Ökologische Vorrangfläche

Technik für die Innenwirtschaft

  • 28er Melkkarussell von Westfalia
  • Futtermischwagen von Peecon
  • Hoftrac von Fuchs
  • Milk Shuttle von Urban
  • Radlader von Atlas

Maschinen für die Außenwirtschaft

  • zwei Schlepper, einen Deutz und einen John Deere
  • Güllefaß
  • Mähwerk
  • Kreiselheuer
  • Kreiselschwader
  • Düngerstreuer
  • Quad zum Kühe rein holen
  • enge Zusammenarbeit mit dem Lohnunternehmen vor Ort (Maschinen ausleihen) 

Arbeitskräfte

  • 2 Betriebsleiter
  • 1 Festangestellter
  • 2 Auszubildene
  • 1 450€ Kraft

Ausbildung bei uns

Von Beginn an möchten wir den Berufseinstieg erleichtern. Wir helfen dir, dich in die tägliche Arbeit auf dem Hof einzufinden und freuen uns über nette Gespräche am Tisch.

Kern deiner Ausbildung soll es sein, eigenständig an der Erhaltung und Verbesserung unserer leistungsstarken Milchkuhherde (9.900l/Jahr) und ihrer Nachzucht mitzuwirken. Hierbei sollst du sowohl dein bisheriges Wissen und deine Fähigkeiten einbringen aber auch erweitern. Unsere Milchkühe werden GVO-frei gefüttert und kommen im Sommer stundenweise auf die Weide. Das Jungvieh ist über die Sommermonate auf der Weide.

 Die Auszubildenden können alle anfallenden Arbeiten innnerhalb eines Jahres nach Anleitung selbständig ausführen. Positives Arbeits- und Betriebsklima ist uns wichtig.

Ausbildungsorganisation

  • Besuch von Fortbildungs- und Informationsveranstaltungen.
  • Wir wohnen zwischen drei Berufsschulstandorten: Wildeshausen, Varel und Rostrup. Nach der Berufsschule ist kein Dienst.
  • In den Wintermonaten können die Auszubildenden regelmäßig an ihrem Berichtsheft arbeiten, sodass auch Leittexte und Erfahrungsberichte in Ruhe fertig gemacht werden können.

Arbeitsorganisation

Die Arbeitszeiten sind auf unserem Betrieb aufgeteilt, es gibt eine Frühschicht von 6.00 Uhr bis 16.00 Uhr und eine Spätschicht von 7.00 Uhr bis 18.30 Uhr. Die Schicht wird wöchentlich gewechsel. Jedes zweite Wochenende ist Dienst. 

In der Ernte und zur Bestellung können die Arbeitszeiten etwas schwanken, dies wird durch Urlaub ausgeglichen.

Sozialräume und Unterbringung

Die Auszubildenden haben ein eigenes Zimmer mit Fernseher und WLAN. Das Badezimmer wird unter den Azubis geteilt.

Verpflegung

Die gesamte Verpflegung wird vom Betrieb übernommen.

Der Ausbilder / die Ausbilderin

Gert Scholman und Anke van Eijden-Scholman.

 

Qualifikation des Ausbilders / der Ausbilderin

Beide Ausbilder haben einen Meister.  

Bewerbung

Anforderungen an Bewerber

  • mindestens guter Hauptschulabschluss
  • T- Führerschein
  • vorheriges Praktikum bei uns erwünscht
  • Zuverlässigkeit

Ansprechpartner für die Bewerbung

Gert Scholman und Anke van Eijden- Scholman

Einfach anrufen unter 04406/245 oder per Mail:


Anschrift

Huntebrücker Str. 1
27804 Berne (Wesermarsch)

Tel: 04406/245

Ausbildung zum/r
Landwirt/in

a) Getreidebau, g) Ackerfutterbau/Silomais, h) Grünland und Ackergras, m) Rinderaufzucht oder Rindermast, u) Pferdehaltung ohne selbstgez. Nachzucht, l) Milchviehhaltung

Ausbildungsplätze 19/20 20/21 21/22
Landwirt/in Besetzt Frei Frei

Ausbildungsberater/in
Ralf Minits