Johannes Steffens

Betriebsbeschreibung

Biogaserzeugung 600 kW Biogasanlage

Schweinemast bis 3000 Tiere

Sauenhaltung bis 500 Sauen

Ackerfutterbau und Maisanbau ca. 100 ha

Raps ca. 60 ha

Getreide ca. 200 ha

Grünland ca. 30 ha

Technik für die Innenwirtschaft

Trockenfütterung:

  • Abruffütterung bei den Sauen, Saugferkelfütterun Nutrix
  • Quertrog bei den Jungsauen/ Mastschweinen
  • Brei-/ Trockenfutterautomaten bei den Ferkeln

Ackerschlagkartei:

  • myfarm 24 auf PC und als APP
  • Azubis erhalten Zugangsdaten und können die ASK für das Berichtsheft und zur Prüfungsvorbereitung nutzen

Maschinen für die Außenwirtschaft

  • Mähdrescher New Holland CR 8.80
  • Fendt 926, 824, 720
  • Claas Ares
  • Deutz DX 85
  • Pflug, Grubber, 6 m Kreiselegge, Horsch Pronto Drillmaschine,
  • Inuma Feldspritze 24m, Rauch Axis Düngerstreuer
  • Samson Güllewagen, 24 m Bomech Verteiler (Schleppschuh)

Arbeitskräfte

  • Zwei Betriebsleiter: Johannes Steffens (M.Sc.), Jan Steffens (Dipl. Ing.)
  • Ein Angestellter für den Ackerbau
  • Ein Angestellter für den Schweinestall
  • Zwei Auszubildende
  • Ein Landmaschinenschlosser
  • 0,5 AK Renovierung und Unterhaltung
  • Eine AK Biogasanlage

Ausbildung bei uns

Der Hof Dammspolder liegt direkt an der ostfriesischen Nordseeküste in der Seemarsch. Aus diesem Grund bewirtschaften wir sehr fruchtbare Hochertragsflächen. Das raue Klima an der Küste verlangt jedoch viel Fingerspitzengefühl und hohen Einsatz von Mensch und Maschine. Dies macht den Reiz des Ackerbaus an einem Küstenstandort aus.
Die Ferkelerzeugung und Jungsauenaufzucht runden den landwirtschaftlichen Betrieb ab. Als wichtigstes Standbein wird viel Wert auf die Schweinehaltung gelegt und ein hohes Leistungsniveau angestrebt.
Die Auszubildenden erhalten einen Einblick in alle Bereiche des Betriebs. Das angenehme Umfeld und die engagierten Mitarbeiter sorgen für ein gutes Betriebsklima. Es bleibt ausreichend Freizeit um die Küste zu erkunden oder mal ein kühles Bier am Hafen zu trinken!

Ausbildungsorganisation

Die Berufsschule ist in Aurich in ca. 25 km Entfernung vom Hof. Sie ist mit dem Auto gut zu erreichen. Bei Bedarf können auch Fahrgemeinschaften mit anderen Azubis aus der Gegend gegründet werden.
Die Prüfungsvorbereitung erfolgt häufig in kleinen Vorbereitungsgruppen, die sich über das Jahr zusammen finden. Da wir eigentlich alle Acker- und Stallarbeiten selber ausführen, lernen unsere Auszubildenden alle in der Prüfung relevanten Themen schon im Arbeitsalltag kennen. Gemeinsam werden die Schwerpunkte vor der Prüfung nochmals aufbereitet.

Arbeitsorganisation

Die Arbeitszeiten sind von 7.30-13.00 Uhr mit Frühstück um 10.00 Uhr und 14.00-17.00 Uhr.
In den Hauptackerzeiten können die Zeiten abweichen. Überstunden werden den Azubis vergütet.
Zur Zeit haben die Auszubildenden jedes 3. Wochenende Stalldienst.

Extras

Teilnahme an den Rundgängen mit dem Pflanzenbauberater Tjard Ommen.

Sozialräume und Unterbringung

Die Auszubildenden sind in zwei ca. 20 m2 großen Räumen mit eigenem Bad und WC untergebracht. Die Zimmer sind separat zu erreichen und vom Privatbereich der Familie getrennt.

Verpflegung

Mahlzeiten (morgens, mittags, abends) werden gemeinsam in der Küche eingenommen.

Der Ausbilder / die Ausbilderin

Verantwortlich für die Ausbildung ist Johannes Steffens. Ich bin 1985 geboren und habe ebenfalls eine landwirtschaftliche Ausbildung sowie ein landwirtschaftliches Studium in Kiel absolviert.

Bewerbung

Anforderungen an Bewerber

Auszubildende müssen einen T-Führerschein haben. Die schulische Qualifikation sollte ausreichen um den steigenden Dokumentationsaufwand in der Landwirtschaft gerecht  zu werden.

Ansprechpartner für die Bewerbung

Johannes Steffens, 0176 2359687,


Anschrift

Dammspolder 1
26553 Dornum (Aurich)

Tel: 04933/8149
www.dammspolder.de

Ausbildung zum/r
Landwirt/in

k) Energieerzeugung (Biogas), a) Getreidebau, e) Ölfrüchtebau, g) Ackerfutterbau/Silomais, o) Schweineaufzucht oder Schweinemast, n) Sauenhaltung und Ferkelerzeugung

Ausbildungsplätze 19/20 20/21 21/22
Landwirt/in Besetzt Besetzt Frei

Ausbildungsberater/in
Helmut Harms